BSV-Brett

Das Fan-Forum des BSV Wulfen

Herren 4: BSV Wulfen 4 – Castroper BC

Hier könnt Ihr Berichte von Euren Jugend- und Seniorenspielen einstellen.

Herren 4: BSV Wulfen 4 – Castroper BC

Ungelesener Beitragvon Onkel Trainer » Mo 2. Feb 2009, 12:31

BSV Wulfen 4 – Castroper BC 76:63 (40:28)

Am Sonntagabend legte die Vierte fulminant gegen den sieglosen Tabellenletzten aus Castop los und demonstrierte mit einem 18:5 nach 5 Minuten, wer am Wittenbrink der Hausherr ist. Wenn das Spiel so weitergegangen wäre, hätte es sicherlich einen Rekord-Kantersieg gegeben. Doch anstatt so weiterzuspielen, leistete man sich besonders in der Verteidigung einige Nachlässigkeiten, die den Gegner zurück ins Spiel brachten. Im Angriff landete dann auch der eine oder andere Pass beim Gegner, so dass man nur mit einer 7-Punkte-Führung ins 2. Viertel ging. Auch wenn die Defense nicht unbedingt besser wurde, ließ Wulfen nun weniger Punkte zu und konnte sich auch auf Grund zahlreicher Freiwürfe zur Halbzeit mit 12 Punkten absetzen.
Nach dem Seitenwechsel vertraute Trainer Alex Oertel wieder auf seine Starting Five, die so spielte, wie zu Beginn der Partie. Binnen 4 Minuten wuchs der Vorsprung auf 21 Zähler, wobei Castrop in der Zeit nur ein Verlegenheitsdreier gelang. Nach einer Auszeit fand der CBC allerdings wieder besser ins Spiel und konnte den Rückstand sogar leicht verkürzen, da der BSV nun auch wieder durchwechselte und allen Spielern Spielzeit verschaffte. Im letzten Viertel verwaltete die Vierte dann denn Vorsprung. Castrop kam durch eine Serie von Dreiern noch mal etwas näher ran, verpasste es aber im Gegenzug vernünftig zu verteidigen, so dass Volker Kuhrmann ein ums andere Mal völlig frei unter dem Korb zum Abschuss kam.
Wenn man in der nächsten Woche zum Derby nach Dorsten fährt, muss vor allem defensiv eine Steigerung kommen, sonst droht eine weitere unnötige Niederlage.

Klees, Becker, Andjelic, Hinsken (2), Feller (2), Loh (9/1), Zöllner (18/1), Kuhrmann (36), Oertel (4), Duve (2), Schonebeck (3)

Weitere Facts:
- Mit Tim Feller spielte am Sonntag schon der vierte Debütant in dieser Saison mit
- Ich bitte um Lob vom Trainer, dass dieser Bericht schon am Montag "kurz" nach 8 online steht
- und mehr muss man zu diesem Spiel nicht mehr sagen
Onkel Trainer
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 12:01

Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron